Über mich

Adriana Ribasmayer

Meine journalistische Laufbahn begann ich bei „Rio Zona Sul“, der ersten Nachbarschaftszeitung in Rio de Janeiro. In Brasília habe ich Erfahrungen in der Pressestelle gesammelt. In Wien, durch die Ironie des Schicksals, mit meinem österreichischen Mann, meiner Tochter und meiner Katze Cookie. Ich habe einen Master of Arts der Universität Brüssel und einen PhD in Theaterwissenschaften der Universität Wien mit der Arbeit „Brazilian Carnival as Performance Identity in Rio de Janeiro“. Mit der Website „DricaRibas – Vida Europa“ analysiere ich Politik und Wirtschaft für brasilianische Frauen. Hier, in meinem elektronischen Tagebuch, lesen Sie meine alltäglichen Brasilien-Europa-Geschichten.

%d blogueiros gostam disto: